Die häufigsten Fragen und Antworten


Wie hoch sind die Kosten des Emissionsausgleichs

einer Produktion und wer kommt für sie auf?

Die Kosten für den Ausgleich der Emission eines Druckerzeugnisses variieren zwischen 1%–3% der Produktionskosten, je nach Papier, Veredelung, Transportmitteln und Wahl des Klimaschutzprojektes. Die Kosten werden dem Auftraggeber separat ausgewiesen und in Rechnung gestellt.


Kann ich mir bestimmte Regionen, Technologien

oder Qualitäten aussuchen?

Ja. ClimatePartner hat stets eine vordefinierte Auswahl an Zertifikaten unterschliedlicher Klimaschutzprojekte zur Hand. Diese Auswahl umfasst verschiedene Regionen, alle Verfügbaren Technologien und alle gängigen Standards an Emissionszertifikaten.

<3/3

Woran erkennt man klimaneutral erzeugte Druckprodukte?

Druckerzeugnisse, deren CO2-Emission berechnet und ausgeglichen wurden, dürfen die Kennzeichnungssymbolik "klimaneutral gedruckt" und einer Zertifikatsnummer tragen.

Ferner wird für jeden Auftrag eine Urkunde erstellt.


Weitere Informationen unter:

www.climatepartner.com

Wir drucken Klimaneutral


Druckerei Weber Print GmbH • Industriestraße 12 • 79541 Lörrach-Haagen • Tel.: +49 (0) 76 21 / 5 14 34 • info@druckereiweber.de